Herzlich Willkommen!

Seit der Gründung der deutschen Sektion der Riva Historical Society im Jahr 1999 hat der Club stetig seine Mitglieder beim Erhalt, der Restauration und natürlich der Bewegung der wunderbaren, historischen Holzboote der Marke Riva unterstützt.

Die Mitgliedschaft in unserem Club steht sowohl Eignern der italienischen Ikone aber auch Enthusiasten ohne ein eigenes Boot offen.

Der Club stellt Informationen Rund um das Thema Riva Yachten, speziell deren Restauration, Wartung sowie deren Historie zur Verfügung. Wir vermitteln Kontakte zu Fachwerkstätten oder Firmen bei denen historisch korrekte Ersatzteile beschafft werden können. Wir organisieren exklusive Events mit und ohne Boot in Deutschland und vermitteln Zugang zu Events anderer Riva Clubs auf der ganzen Welt.

Werden Sie Mitglied im Riva Club

 

RIVA – Immagini del momento // Fotoausstellung Olaf Tamm

Vom 3. bis zum 25. November 2017 findet in Hamburg in der Gallery Lazarus eine Fotoausstellung mit Riva Werken des Fotografen Olaf Tamm statt. Die Vernissage, zu der alle Mitglieder des Riva Clubs vom Fotografen herzlich eingeladen sind, findet am 2. November 2017 ab 19 Uhr statt.

Mehr zu Olaf Tamm hier: olaftamm.de

Mehr zur Galerie hier: lazarusfineprints.de

 

Zum Tode Carlo Rivas

Liebe Freunde der Riva Boote,

am 10. April 2017 ist Ing. Carlo Riva im Alter von 95 Jahren in Frieden entschlafen. Wir sind sehr traurig und unsere Gedanken sind bei seiner Familie und nahen Anverwandten.

Wir lieben unsere Riva Boote, die Formen, die Eleganz und das zeitlose Design in allen Details. All dieses ist der Kreativität und dem Enthusiasmus Carlo Riva´s entsprungen, der immer nach der Perfektion in Form, Funktion und Sicherheit gestrebt hat. Wer ihn persönlich kennenlernen durfte, hat neben der handwerklichen und ästhetischen Linie auch die zutiefst menschliche und menschenfreundliche Seite dieses wunderbaren Menschen erfahren dürfen. Ing. Carlo Riva war ein Gentleman im besten Sinne des Wortes – so möchte er uns in Erinnerung bleiben.

Wir durften Zeitzeugen dieses außergewöhnlichen Bootsbauers sein, wir durften ihn kennenlernen und erleben. Dafür sind wir dankbar.

Unsere Gedanken sind mit Carlo Riva und mit seiner Familie und seinen Nächsten. In Ehrfurcht und mit Respekt nehmen wir Abschied.

Für den Riva Club Deutschland

Konrad Börries
(Präsident)

 

 

 

Riva Boote in den Medien

  • Float Magazin - Berlin Eastside Feeling

    Ein sehr schöner Bericht über die Riva Classics 2017 in Berlin-Woltersdorf vom Float Magazin.
    Berlin Eastside Feeling

  • SWR - Schmuckstücke: Die Riva-Boote

    Bericht über die Riva Classics 2015 am Bodensee in der Landesschau Baden-Württemberg.

  • Honig im Kopf

    Im Trailer des aktuellen Films von und mit Till Schweiger ist in den Minuten 2:04 und 2:06 eine Riva Ariston zu sehen, wie Sie vor Venedig fährt.

  • Nespresso Werbung

    Im Nespresso-Spot mit George Clooney und Jean Dujardin "How far would you go for a Nespresso?" ist zu Beginn ab Minute 0:04 eine Riva Super Florida zu sehen, wie Sie auf dem Comer See Richtung Villa D'este fährt. Ab Minute 1:21 mit interessantem "Rechtslenker".

  • Musikvideo

    Im Musikvideo zu "All of me" von John Legend ist ab Minute 0:23 die Riva Tritone "Engfalls II" zu sehen.

  • BMW und die RIVA Historical Society

    RIVA DAYS 2012. Vom 30. August bis zum 4. September feierte die RIVA Historical Society den 170. Jahrestag der Ankunft von Pietro Riva am Lago d'Iseo, den 90. Geburtstag von Carlo Riva und den 50. Jahrestages des Modells Aquarama. BMW unterstützt diese festliche Veranstaltung.

  • Jeremy Clarkson auf einer Aquarama

    In seiner unnachahmlichen Art erklärt Jeremy Clarkson die Vorteile einer Riva.